Fundtier 39524

Gesichert – Streunender Rotti ist im Tierheim!

  • Wo

    gesichert in 39524 Fischbeck, davor mehrere Tage unterwegs in 39590 Storkau und Tangermünde

  • Wann

    gesichert am 12. Juli 2019, erste Sichtungsmeldung am 4. Juli 2019

  • Geschlecht

    männlich

Endlich hat es geklappt. Der Rottweilerjunge konnte am 12. Juli in 39524 Fischbeck gesichert und ins Tierheim gebracht werden. Der Rüde war wohl mindestens eine Woche rund um Fischbeck, Elbbrücke und Tangermünde unterwegs, was Sichtmeldungen belegen.
Im Tierheim angekommen wurde er nun erst einmal mit Wasser und Futter versorgt. Wobei er sich um seinen Hunger scheinbar selbst gekümmert hatte, denn er ist für den langen Spaziergang doch recht rundlich. Der erste Eindruck zeigt einen zurückhaltenden, aber netten, mittelalten Hund, der fix und fertig und sehr aufgeregt ist.
Der Rotti kam ohne übermäßigen Hunger oder Durst ins Tierheim – Nach offenbar einer Woche Herumstreunen hätten wir das anders erwartet. Er zeigt sich noch sehr schnell gestresst bei Menschenkontakt und ist äußerst vorsichtig, weshalb wir bisher keinen Chip auslesen konnten. Vielleicht erkennt ihn aber nun jemand anhand des Fotos?

Hinweise bitte an 03931 216363.